Zughundesport

Zughundesport für Einsteiger

Ihr sucht eine Möglichkeit Sport und Spaß mit Eurem Hund zu vereinen? Dann wäre Zughundesport vielleicht genau das Richtige für Euch?!

Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es bei pfotenbuddies?

 

  • Canicross / Joggen- Trailrunning mit Hund
  • Bikejöring / Fahrradfahren mit Hund
  • Dogscooter / Roller mit Hund
  • Kickspark / Hundeschlitten (diese Art von Sport wird natürlich witterungsbedingt derzeit, nur vorgestellt)

 

 Was ist Zughundesport für Einsteiger?

Kurz gesagt: Dein Hund zieht Dich mit oder ohne Gerätschaften in der Natur, hierbei zählt der Mensch-Hund Teamgedanke.

Interesse geweckt? Dann habe ich folgende Möglichkeiten für Euch:

Zughunde-Workshop: „Einführung in den Zughundesport“ ca. drei Stunden / Theorie und Vorstellung einzelner Geräte / Ausrüstung
Theoriethemen:
  • Wer eignet sich für den Zughundesport
  • Welche Ausrüstung ist für den Zughundesport geeigent
  • Welche Sportarten gibt es
  • Welcher Hund eignet sich für welche Sportart
  • Welche Probleme können auftreten
  • Vorstellung der Geräte

Dieser Workshop ist für all die Hundebesitzer, die sich für den Zughundesport interessieren und sich darüber informieren wollen, gemeinsame, sportliche Abenteuer mit seinem Buddy zu erleben.

 

Zughundesport-Seminar: fünf Termine / ca. sieben Stunden Theorie / Praxis
Erster Termin ca. drei Stunden
  • Theorie-Inhalte:
  • Wer eignet sich für den Zughundesport
  • Welche Ausrüstung ist für den Zughundesport geeignet
  • Welche Sportarten gibt es
  • Welcher Hund eignet sich für welche Sportart
  • Welche Probleme können auftreten
  • Praxis: Vorstellung der Geräte – Leinen – Geschirre (aus Theorieteil)
Zweiter Termin: eine Stunde
  • Einführung der Hunde, wie fängt man an
  • Anlegen der Geschirre
  • Heranführen an den Zughundesport – Hund lernt das er ziehen darf
Dritter bis fünfter Termin: jeweils eine Stunde
  • Praxisunterricht Zughundesport: Hier werden wir die Hunde vorspannen und bereits die ersten Fahrten unternehmen.

Dieses Seminar führt Euch in den Zughundesport ein, danach seid Ihr als Team bereit den Zughundesport weiter auszubauen.

Sollte ich Euer Interesse geweckt haben kontaktiertmich einfach!